Mittwoch, 5. September 2012

Mein erstes abgebrochenes Buch!

Es ist passiert, ich habe mich zum erstenmal dazu entschieden, ein Buch nicht weiter zu lesen.

Warum?
Der Schreibstil hat mir nicht gefallen, zu trocken und langweilig.
Die Story hat mich zu sehr an Aschenputtel erinnert und die Vorgeschichte war viel zu lang!
Die Hauptprotagonistin ist zu unscheinbar und wie ich finde nicht gut beschrieben.




Kommentare:

  1. Langweilig ist es definitiv und es soll ja Aschenputtel sein. Nur eben lesbisch ^^ und das hat es wiederum interessant gemacht. :) Dennoch kann ich dich verstehen.

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe das Buch auch vor einer Weile gelesen, weil alle so begeistert davon waren, nur leider war das Buch auch nicht so ganz nach meinem Geschmack. Ich habe es zwar nicht abgebrochen, doch richtig Spaß hat mir das Lesen auch nicht gemacht. Die GEschichte war mir zu langweilig und zu eintönig, nichts was mich gefesselt hat. ... ich kann mich jetzt schon gar nicht mehr richtig daran erinnern, worum es überhaupt ging .. daran sieht man ja, wie toll ich diess Buch fand haha :-)

    Liebe Grüße
    Ivi

    AntwortenLöschen
  3. Ich fands auch nur noch schlecht :) Aber habe bis zum Ende durchgehalten.

    Also bis jetzt hat mir nur ein Buch aus dem PAN Programm gefallen... und das ist Purpurmond...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sternenfeuer von PAN fand ich sehr gut :)
      Purpurmond natürlich auch :)

      Löschen