Dienstag, 22. Oktober 2013

Rezension Chroniken der Unterwelt - City of Glass von Cassandra Clare

Gebundene Ausgabe: 728 Seiten
Verlag: Arena; Auflage: 1., Aufl. (1. August 2009)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3401061348
ISBN-13: 978-3401061344


Klappentext:
In Idris sind düstere Zeiten angebrochen. Als Valentin sein tödliches Dämonenheer zusammenruft, gibt es nur eine Chance, um zu überleben: Die Schattenjäger müssen ihren alten Hass überwinden und Seite an Seite mit den Schattenwesen in diesen Kampf ziehen. Um Clary vor der drohenden Gefahr zu schützen, würde Jace alles tun - doch dafür muss er sie erst einmal verraten.

Meine Meinung:
Hach ich liebe diese Reihe, sie mach so süchtig und man kann garnicht aufhören zu lesen. Man taucht ab in die Welt der Schattenjäger und möchte am liebsten für immer bleiben. Mir fehlen einfach die Worte und ich frage mich warum ich nicht schon viel eher mit der Reihe begonnen habe.
Die Story ist sehr gut durchdacht und die Umsetzung ist wirklich genial gelungen, es ist spannend und man fiebert mit den Protagonisten mit.
Der Schreibstil ist, wie auch in den vorherigen Bänden, einfach perfekt und zeigt dem Leser die Gedanken, Gefühle und Ängste der verschiedenen Charaktere.  Es ist alles sehr gut beschrieben, lässt einem aber auch Freiraum für die eigenen Vorstellungen, was mir sehr gut gefällt.
Die Protagonisten sind mir alle sehr ans Herz gewachsen und ich leide und freue mich immer mit ihnen mit und kann ihre Entscheidungen nachvollziehen. Sie haben sich alle entwickelt und lernen aus ihren Erfahrungen. Ich finde das so süß, wie Jace Clary beschützt und sich um sie kümmert. Beide würden für den anderen ihr Leben geben, nur um den anderen zu schützen. 
Das Cover passt zu den vorherigen der Reihe und gefällt mir sehr gut. Es wirkt geheimnisvoll und lässt einen neugierig werden auf den Inhalt. Und man wird dabei wirklich nicht enttäuscht.

Fazit:
Auch der dritte Band hat mich voll in seinen Bann gezogen und mich noch süchtiger gemacht. Falls das noch möglich ist. Wenn ihr immernoch überlegt ob ihr die Reihe lesen sollt....hört auf damit und fangt endlich an....es lohnt sich.

5/5 Punkte


1 Kommentar:

  1. Du hast das gut betrachtet, sehr menslich und lebhaft.

    AntwortenLöschen