Mittwoch, 27. August 2014

Rezension Take a Chance - Begehrt von Abbi Glines

Take a Chance - Begehrt: Roman (Rosemary Beach, Band 7) 
Taschenbuch: 320 Seiten
Verlag: Piper Taschenbuch
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3492305660
ISBN-13: 978-3492305662


Klappentext:
Wirst du dein Herz vergeben, auch wenn es brechen kann?
Harlow wird von ihrem Vater nach Rosemary Beach geschickt, um bei ihrer Halbschwester Nan zu wohnen. Doch da gibt es gleich zwei Probleme: Zum ersten kann Nan sie auf den Tod nicht ausstehen, weshalb Harlow versucht ihr möglichst aus dem Weg zu gehen. Zum anderen kommt eines Morgens Grant Carter aus ihrem Zimmer - in nichts als seinen Boxershorts. Harlow weiß, dass sie mit diesem verboten attraktiven Playboy nichts zu tun haben will, der sich von ihrer fiesen Stiefschwestern um den Finger wickeln lässt... allerdings sollte sie dann auch aufhören, ihn so anzustarren.

Meine Meinung:
Endlich geht es weiter mit der Buchreihe in Rosemary Beach und ich wurde nicht enttäuscht. Es ist wieder eine sehr Gefühlvolle Geschichte, die einfach niemanden kalt lässt und einen in seinen Bann zieht. Ich bin schon sehr gespannt, wie es mit den beiden weitergeht, denn das Ende ist ein gemeiner Cliffhanger und ich bin froh das ich den Folgeband schon hier liegen habe und schnell weiter lesen kann.

Die Story ist gut durchdacht und umgesetzt und hält einige Überraschungen parat, mit denen man absolut nicht gerechnet hat. Ich finde es gut, dass die Protagonisten aus den vorherigen Bänden immer wieder auftauchen und man sieht, das sich ihre Liebe gefestigt hat und sie 100 %ig zueinander stehen.

Der Schreibstil ist wie bei den vorherigen Bänden sehr angenehm zu lesen und die Seiten vergehen wie im Flug. Harlow und Grant wechseln sich mit dem erzählen ab und so bekommt man einen guten Einblick in die jeweiligen Gefühle, die sie für den anderen empfinden. Manchmal möchte man sie einfach schütteln, denn es könnte so einfach sein, wenn sie offen miteinander über ihre Gefühle reden würden.

Grant kennt man schon seit dem ersten Band der Rosemary Beach Reihe und ich habe ihn mittlerweile sehr in mein Herz geschlossen. Harlow mochte ich vom ersten Moment an und ich glaube im echten Leben könnte ich mit ihr befreundet sein. Alle anderen Protagonisten finde ich einfach toll, jeder ist auf seine eigene Art liebenswert und man kann einfach nicht genug über sie erfahren.

Das Cover passt perfekt zum Buch und zu den vorherigen Bänden.

Fazit:
Ich liebe die Rosemary Beach Bücher und dieses hat mich wieder vollkommen überzeugt und ich kann euch nur empfehlen die Reihe zu lesen. 

5/5 Punkte

 

Kommentare:

  1. Hey Du, ich habe dich getaggt und würd mich freuen, wenn du mitmachst. Lg Petra
    http://papierundtintenwelten.blogspot.de/2014/08/ein-buchstockchen-und-ich.html

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    sehr schöne Rezi :)
    Ich liebe die Rosemary Beach Reihe ebenfalls, aber Teil 2 "One more Chance" ist meiner Meinung nach das Beste Buch aus der Reihe! Ich liebe es, es ist so traurig & emotional.

    Dein Blog gefällt mir im übrigen richtig gut, da muss ich gleich mal Leserin werden.

    http://buecherstuff.blogspot.de/

    LG Dinchen

    AntwortenLöschen