Mittwoch, 6. August 2014

Rezension Weil ich Layken liebe von Colleen Hoover

Weil ich Layken liebe: Roman 
Taschenbuch: 352 Seiten
Verlag: Deutscher Taschenbuch Verlag
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3423715626
ISBN-13: 978-3423715621


Klappentext:
Nach dem Tod ihres Vaters zieht die 18-jährige Layken mit ihrer Mutter und ihrem Bruder von Texas nach Michigan. Nie hätte Layken gedacht, dass sie sich dort bereits am ersten Tag Hals über Kopf verliebt. Und dass diese Liebe mit derselben Intensität erwidert wird. Es sind die ganz großen Gefühle zwischen Layken und Will. Das ganz große Glück – drei Tage lang. Denn dann stellt das Leben sich ihrer Liebe mit aller Macht in den Weg…

Meine Meinung:
Ich liebe dieses Buch mit seinen vielen schwachen Momenten, in denen die Protagonisten mal kurz ihre Probleme vergessen und das tun, was ich mir für die beiden wünsche. Diese Momente machen das Buch so schön und man kann einfach nicht mehr aufhören zu lesen und leidet richtig mit den beiden mit, denn das ist eine richtig verzwickte Situation, in der sie stecken, aber dazu verrate ich euch nichts. 

Die Story ist so voller Tragik aber trotzdem so wundervoll, mitreißend und voller Gefühl. Sie ist sehr gut durchdacht und geschrieben, man kann einfach nicht genug bekommen und könnte wochenlang einfach weiterlesen. Es werden auch ernste Themen angesprochen, die durch die jeweiligen Reaktionen der Protagonisten sehr gut abgehandelt werden.

Der Schreibstil ist angenehm geschrieben und erzählt die Geschichte aus Laykens Sicht. Sie berichtet in der Ich-Perspektive von ihren Erlebnissen und lässt einen somit an all ihren Gefühlen und Ängsten teilhaben.

Die Protagonisten sind alle echt toll und liebevoll beschrieben, besonders Layken und Will, dennoch bleibt genug Platz für die eigene Phantasie. Sie haben alle ihre Stärken und Schwächen und wirken dadurch authentisch und sehr überzeugend.

Das Cover ist von der Illustration sehr einfach gehalten und verrät einem nicht viel über den Inhalt, aber das ist in diesem Fall überhaupt nicht schlimm, sonder überrascht einen positiv.

Fazit:
Weil ich Layken liebe ist ein so wundervoller Roman und ich kann euch nur empfehlen ihn zu lesen. Ich habe ihn verschlungen und musste mir sofort den zweiten Teil kaufen.

5/5 Punkte

Kommentare:

  1. Sehr schöne Rezension! Ich habe mir das Buch letzte Woche gekauft :-)
    Lg Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Hey! :)
    Wenn du es schom sagst, werde ich mir den Roman natürlich gleich kaufen. :) Ich finde eh das Cover richtig toll und überlege due ganze Zeit, ob dieses senkrechte WILL was mit dem Buch zu tun hat. :P

    Bezaubernde Grüße von Wortzauber

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe das Buch ebenfalls absolut verschlungen - es ist sooo wundervoll <3 und die Folgebände sind es ebenfalls :-)

    Liebste Grüße
    Ivi

    AntwortenLöschen