Montag, 24. Oktober 2016

Mein Leben als Harry Potter Fan....wie alles begann....


Ich kann nicht behaupten, das ich ein Harry Potterfan der ersten Stunde bin, denn ich bin erst auf die Bücher aufmerksam geworden, als der vierte Band der Reihe erschienen ist (2000). Dann habe ich die Bücher erstmal in der Bücherei ausgeliehen, da ich mit 12 Jahren nicht so viel Taschengeld hatte, um sie mir zu kaufen. Daher habe ich sie mir mit und mit zum Geburtstag und Weihnachten gewünscht und auch bekommen. 

Die letzten 16 Jahre haben mich die Bücher und Filme immer begleitet und es ist immer wieder schön sie zu lesen, anzuschauen oder sogar als Hörbuch vorlesen zu lassen. Alle Hörbücher, gelesen von Felix von Manteuffel könnt ihr bei audible finden.

Den siebten Band habe ich sogar auf Englisch gelesen, da ich es einfach nicht erwarten konnte, bis die Heiligtümer des Todes auch auf Deutsch erschienen sind. Ich muss sagen es hat echt Spaß gemacht obwohl es etwas länger gedauert hat...aber es war jede Seite wert.

Ich habe mich riesig gefreut, als die Harry Potter Ausstellung in Köln im Colloseum war und natürlich bin ich direkt mit einer Freundin hingefahren und habe mir alles angesehen.  Den Post dazu findet ihr hier KLICK

Mit der gleichen Freundin habe ich auch noch geplant einen London Trip zu machen und die Harry Potter Studio Tour zu besuchen, aber bisher haben wir es leider noch nicht geschafft....vielleicht nächstes Jahr.

Es gibt viele schöne Harry Potter Fanartikel, die man einfach haben muss:


  
Die Idee mit den Harry Potter Schmuckausgaben finde ich Prima, denn sie sind einfach wunderschön und die Illustrationen sind richtig liebevoll gestaltet. Auch wenn sie teuer sind muss man sie einfach haben. Ich hätte auch gerne noch Funkos, aber ich kann mich einfach nicht entscheiden, denn sie sind alle toll. 

Das achte Buch hat mir auch sehr gut gefallen und ich möchte mir dazu auch gerne irgendwann mal das Theaterstück ansehen. Es war so schön, alle Protagonisten nochmals wieder zu treffen. Meine Rezension dazu ist letzten Samstag online gegangen und die könnt ihr gerne HIER nachlesen.

Ich bin sehr gespannt, was sich J.K. Rowling noch alles ausdenkt, um ihre Fans glücklich zu machen. Ich werde es jedenfalls weiter verfolgen.....

Ist eure Geschichte ähnlich, oder wie seid ihr bei Harry Potter gelandet?

Liebe Grüße Nina

Kommentare:

  1. Hallo du,

    ich muss ehrlich sagen, dass ich die bücher zwar kannte, sie aber erst seehr spät gelesn habe. Ich habe erst die Filme gesehen und mich dann dazu entschlossen, die Bücher dazu auch zu lesen. Momenten bin ich bei "Der Orden des Phönix" :)

    Lieben Gruss,
    Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Melanie :)
      Ich wünsche dir viel Spaß beim lesen und du hast so wenigstens das Glück, das du nicht ewig auf den nächsten Band warten musst ;)
      Liebe Grüße Nina

      Löschen
  2. Yeah Potterheads forever :)! Und ihr müsste unbedingt in die Studios, die sind genial :)!

    LG Piglet ♥

    AntwortenLöschen
  3. Hi Nina,

    ich bin ebenfalls ein großer Harry-Potter-Fan. Diese Buchreihe war auch der Auslöser für meine Leseleidenschaft. Ich habe den ersten Band zu Weihnachten bekommen, da war ich 11 Jahre alt. Aber die ganzen englischen Namen hatten mir zu schaffen gemacht, sodass ich den ersten Band wieder abbrach. Als ich es ein Jahr später noch einmal mit "Harry Potter und der Stein der Weisen" versuchte, konnte ich nicht mehr aufhören zu lesen. Ich wünschte mir, wie du, alle Bücher zum Geburtstag oder Weihnachten, und wuchs gemeinsam mit Harry auf. Wir waren stets gleichaltrig. Zusätzlich besorgte ich mir alle PC-Spiele, so konnte ich endlich selbst einmal Quidditch spielen und Zaubertränke brauen. Die Schmuckausgaben möchte ich auch gerne noch haben ... Aber ich habe nur einen Fanartikel. Es war ein Geschenk, den mein Mann mir aus dem Harry-Potter-Shop at Platform 9 3/4 aus London mitgebracht hat: Den Elderstab!

    Liebe Grüße
    Violetta

    AntwortenLöschen