Samstag, 14. Januar 2017

Rezension Winterzauberküsse von Sue Moorcroft

Taschenbuch: 432 Seiten
Verlag: FISCHER Taschenbuch
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3596296358
ISBN-13: 978-3596296354

Klappentext:
Hutmacherin Ava trifft Sam auf einer hippen Londoner Vorweihnachtsparty. Er möchte, dass sie einen Hut als Geschenk für seine schwerkranke Mutter Wendy fertigt. Wendy ist entzückt, denn sie glaubt, Sam sei mit Ava zusammen. WIe kann Sam ihr diese Freude zerstören? Also bittet er Ava, so zu tun, als wären sie ein Paar - nur für die Vorweihnachtszeit...

Meine Meinung:
Winterzauberküsse ist der perfekte Roman für die kalte Jahreszeit, denn er erwärmt einem das Herz. Einmal angefangen kann man einfach nicht mehr mit dem lesen aufhören und die Seiten vergehen wie im Flug.

Die Story ist gut durchdacht und hervorragend umgesetzt. Man wird von der ersten bis zur letzten Seite hervorragend unterhalten. Avas Hutverkauf läuft nur schleppend und sie weiß nicht, wie sie die nächste Miete bezahlen soll, da kommt Sam genau im richtigen Moment in ihr Leben und hilft ihr aus der Klemme und so nimmt das ganze ihren Lauf. Beide haben ihre eigenen Sorgen und Probleme, mit denen sie klarkommen müssen und es ist interessant zu sehen, wie sie damit umgehen und Lösungen finden.

Der Schreibstil ist angenehm und flüssig zu lesen. Die unterschiedlichen Kapitel sind mit dem Datum gekennzeichnet, so dass man die Zeit vor Weihnachten gut im Blick hat. Es wird aus Avas Sicht geschrieben und so bekommt man einen guten Einblick in ihre Gefühle und Gedanken.

Die Protagonisten muss man einfach gern haben, denn sie sind sehr liebevoll und individuell gestaltet. Ava ist so ein gutmütiger Mensch. Sie versucht ihre Probleme alles selber zu lösen, obwohl es viel einfacher wäre sich einer Vertrauensperson anzuvertrauen. Sam ist ein toller Mann und jede Frau könnte sich glücklich schätzen, wenn sie sein Herz erobert hätte.

Das Cover ist ein Traum, Der Schnee und die Schneeflocken glitzern und es passt einfach perfekt zum Inhalt des Buches.

Fazit:
Ich kann euch Winterzauberküsse wärmstens empfehlen. Es hat alles was ein gutes Buch braucht und passt perfekt in die kalte Jahreszeit. 

5/5 Punkte

Kommentare:

  1. Guten Morgen,

    "Winterzauberküsse" steht noch auf meiner Winter-Wunschliste. Allerdings denke ich, dass ich das Buch eher nächstes Jahr zu Weihnachten lesen werde :)
    Aber die Idee fand ich auch so süß und ich bin echt gespannt.

    LG Ina

    AntwortenLöschen
  2. Hi!
    Das Buch ist gerade auf dem Weg zu mir und durch deine Rezension, freue ich mich umso mehr drauf.
    lg Sonja

    AntwortenLöschen