Mittwoch, 13. Januar 2016

Rezension Gefühlsbeben von Carrie Price

Taschenbuch: 240 Seiten
Verlag: Knaur TB (1. Dezember 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3426518120
ISBN-13: 978-3426518120

Klappentext:
Lynn hat das Kleinstadtleben hinter sich gelassen. Zu viel Schmerz verbindet sie mit Oceanside. Am College in Boston gibt sie sich kühl und sarkastisch. Der Einzige, der sie durchschaut, ist der unverschämt gut aussehende Jared Parker. Sein bloßer Anblick lässt die Mädchen reihenweise dahinschmelzen. Nur Lynn scheint gegen seine Reize immun zu sein. Aber wieso hat sie trotzdem jedes Mal ein mulmiges Gefühl, wenn sie ihn sieht? Wird er es schaffen, die harte Schale um Lynns Herz zu durchbrechen?

Meine Meinung:
Gefühlsbeben hat mich total mitgerissen, denn schon auf den ersten paar Seiten wird man in die Geschichte hineingezogen und sie lässt einen bis zum Schluss nicht los. Dieses Buch ist der absolute Pageturner und man kann einfach nicht genug bekommen. Es ist so voller Gefühl und man muss einfach mitfiebern und miträtseln, was passiert ist, dass Lynn so eine harte Schale um ihr Herz errichtet hat.

Die Story ist sehr gut durchdacht und hervorragend umgesetzt. Es ist ein wahres Gefühlsbeben und die Protagonisten haben es wirklich nicht leicht. Sie haben einen Schutzwall um sich aufgebaut, der alles übertrifft. Sie müssen gegenseitig versuchen ihr Vertrauen zu gewinnen, um diesen Wall zu überwinden. Dabei müssen sie einige Hindernisse überwinden, die sich ihnen in den Weg stellen.

Der Schreibstil ist einfach und angenehm zu lesen, dadurch vergehen die Seiten wie im Flug. Es wird aus Lynns Sicht erzählt und so bekommt man einen sehr guten Einblick in ihre Gefühle und kann ihr Handeln so besser nachvollziehen.

Die Protagonisten sind alle sehr liebevoll und individuell beschrieben, jeder hat seine Stärken und Schwächen, mit denen sie mal besser und mal schlechter klarkommen. Lynn ist so liebenswert und man könnte sie sich sofort als Freundin vorstellen, wenn sie nicht so abweisend wäre. Jared hat eine unglaublich starke Anziehungskraft und ich kann gut verstehen, dass alle auf ihn stehen. Ich glaube ich würde auch dazu gehören.

Das Cover ist wunderschön mit dem Lichteinfall. Es zeigt Lynn und Jared, wie sie voreinander stehen und ihre Gefühle beben. Es passt einfach perfekt zum Inhalt und zur Aufmachung der Reihe.

Fazit:
Dieses Buch hat einen wahnsinnigen Suchtfaktor. Einmal angefangen konnte ich nicht mehr mit dem lesen aufhören. Die Story ist so fesselnd und unterhaltsam und ich kann euch dieses Buch wärmstens empfehlen

5/5 Punkte

1 Kommentar:

  1. Hello love it would be nice if we follow each other and support each others blogs. Let me know when you do and I'll return.

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.