Montag, 27. Juli 2015

Rezension Night School und Gewissheit wirst du haben von C.J. Daugherty

Gebundene Ausgabe: 416 Seiten
Verlag: Oetinger (17. Juli 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 378913337X
ISBN-13: 978-3789133374

Klappentext:
Ein MYSTERIÖSES Internat
RÄTSELHAFTE Vorfälle
UNDURCHSCHAUBARE Gestalten
....und
EIN GNADENLOSES FINALE

WILLKOMMEN AUF CIMMERIA!
Es scheint, als gäbe es keine Hoffnung mehr für Cimmeria! Denn nicht nur, dass Nathaniel kurz davor ist, endgültig die Macht zu übernehmen. Zu Allies entsetzen hat er auch noch Carter in seine Gewalt gebracht! Carter, für den Allie mittlerweile so viel mehr empfindet, als sie sich - und Sylvain - eingestehen mag. Und sollte man Nathaniels Forderungen nicht nachkommen, wird Carter sterben. Allie ist klar, dass sie alles tun muss, um ihn zu retten, und entschlossen nimmt sie den Kampf auf. Doch Nathaniels Ultimatum läuft ab. Unerbittlich...

Meine Meinung:
Lange mussten wir auf das Finale warten und ich muss sagen, es hat sich wirklich gelohnt. Ich bin voll auf meine Kosten gekommen und habe das Buch innerhalb weniger Stunden gelesen. Es setzt nahtlos an das Ende des vorherigen Bandes an und geht spannend weiter. Es gibt für Allie und ihre Freunde kaum einen Moment zum verschnaufen und alle müssen Entscheidungen treffen, die für ihr weiteres Leben sehr wichtig sind.

Die Story ist durchgehend spannend und sehr unterhaltsam. Ein echter Pageturner! Es ist alles sehr gut durchdacht und gut umgesetzt. Ich hätte mir am Ende jedoch mehr Action und vielleicht auch noch einen spannenden Kampf gewünscht. Ich liebe Gemetzel. Aber ich kann auch absolut damit leben, wie die Autorin es geschrieben hat.

Der Schreibstil ist angenehm und flüssig zu lesen. Allie berichtet aus ihrer Sicht von den Geschehnissen und so hat man einen perfekten Überblick über ihre Gefühle und man kann ihre Entscheidungen besser nachempfinden.

Die Protagonisten hat man nach all den Bänden in sein Herz geschlossen und es tut mir wirklich Leid, Cimmeria und all seine Schüler und Lehrer zu verlassen. Alle waren auf ihre Art einzigartig und es hat Spaß gemacht sie eine Zeit lang zu begleiten.

Das Cover passt perfekt zu den anderen Bänden und sie sehen im Regal einfach schön und geheimnisvoll aus.

Fazit:
Der Letzte Besuch auf Cimmeria hat sich absolut gelohnt. Das Buch ist ein Pageturner, den man einfach nicht mehr aus der Hand legen kann.

5/5 Punkte

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.