Sonntag, 2. August 2015

Rezension Ein Tanz mit Mr.Grey von Emily Bold

Taschenbuch: 112 Seiten
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 1515000818
ISBN-13: 978-1515000815

Klappentext:
Nach einem Blick auf Marcs attraktive Kollegin Catness Stone beschließt die inzwischen sexy und kühn gewordene Anna, ihr Leben ein weiteres Mal umzukrempeln. Um es mit diesem Superweib aufzunehmen und zugleich auf der Hochzeit ihrer Schwester eine gute Figur zu machen, begibt sich Anna in die Hände eines Tanzlehrers. Doch der selbstverliebte Flo hat anderes im Sinn, als mit Anna die Hebefigur aus ihrem Lieblingsfilm zu trainieren...

Meine Meinung:
Ein Tanz mit Mr. Grey ist eine gelungene Fortsetzung zu "Auf der Suche nach Mr. Grey". Das Buch hat mich von der ersten Seite an sehr gut unterhalten und ich musste auch des öfteren herzhaft lachen, dennoch muss ich sagen, dass es mit dem ersten Teil nicht ganz mithalten kann.

Die Story ist gut durchdacht und auch der legendäre Pfannenwender kommt wieder vor und lockert die Stimmung auf und lässt einen schmunzeln. Anna lässt auch wieder kein Fettnäpfchen aus und springt immer Kopfüber hinein.

Der Schreibstil ist locker und leicht zu lesen. Die Seiten vergehen wie im Flug, denn man kämpft mit Anna gegen Catness Stone. Sie berichtet aus der Ich-Perspektive von den Geschehnissen und so kann man ihre Reaktionen gut nachvollziehen.

Ich mochte Anna und Marc schon im ersten Band sehr gerne und das hat sich auch nach diesem nicht geändert. Ich hoffe mit den beiden geht es noch weiter und es gibt noch ein paar mehr Bücher über sie.

Fazit:
Ein Tanz mit Mr. Grey bereitet einem ein unterhaltsames und lustiges Lesevergnügen. Alle die auch schon auf der Suche nach Mr. Grey gelesen haben, werden die Fortsetzung lieben.

4/5 Punkte

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.