Dienstag, 15. September 2015

Rezension Für immer Wir von Melanie Hinz

Taschenbuch: 200 Seiten
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform (28. August 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 1516942965
ISBN-13: 978-1516942961 


Klappentext:
Mark wird sterben. Als er mit dieser traurigen Wahrheit herausrückt, ist es für eine Behandlung zu spät.
Doch Mark hat einen letzten Wunsch. Wenn er nicht mehr da ist, soll für seine Frau Ella und seinen besten Freund Nick gesorgt sein. Dafür hat er jedes Detail durchgeplant.
Nur einen Aspekt hat er dabei außer Acht gelassen - Gefühle kann man nicht planen. 


Meine Meinung:
Ich liebe die Bücher von Meanie Hinz und auch dieses hat mich wieder zutiefst berührt. Einmal angefangen taucht man ein in die Geschichte und kann einfach nicht mehr mit dem lesen aufhören. Es rührt einen zu Tränen und man braucht schon das ein oder andere Taschentuch, denn es ist sehr Gefühlvoll und zeitweise auch erschreckend traurig.

Die Story ist wundervoll gefühlvoll und erschreckend zugleich, denn man weiss ja von Anfang an, dass Mark sterben muss und man hofft für ihn das er sich nicht so quälen muss. Er ist wie eine Zeitbombe und da er von seinen Gefühlen kaum etwas Preis gibt und auch von anderen Dingen nichts erwähnt, ist man als Leser sehr gespannt, was er sich noch so ausgedacht hat. Es ist durchgehend interessant und sehr unterhaltsam. Auch die Sexszenen sind ihr wieder hervorragend und realistisch gelungen.

Der Schreibstil ist angenehm und flüssig zu lesen und die Seiten vergehen viel zu schnell. Die erste Hälfte des Buches erzählt Nick aus seiner Sicht von den Geschehnissen und im Anschluss berichtet Ella den weiteren Verlauf. So bekommt man einen sehr guten Einblick in die jeweiligen Gefühle und kann so ihre Reaktionen besser verstehen.

Die Protagonisten sind alle sehr liebenswert und individuell beschrieben. Sie haben alle ihre eigenen Stärken und Schwächen und man merkt das sie sich sehr gut kennen und sich gegenseitig unterstützen. Eine richtig tolle Freundschaft, die nur der Tod trennen kann.

Das Cover gefällt mir richtig gut und die Farbauswahl ist einfach gelungen und passt perfekt.

Fazit:
Für immer Wir ist ein wundervolles und auch ein traurig-schönes Buch mit sehr viel Tiefgang und starken Gefühlen. Es hat mir sehr gut gefallen.

5/5 Punkte

1 Kommentar:

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.