Mittwoch, 25. September 2019

Rezension Königreich der Träume - Sequenz 2: Die gefangene Prinzessin von I Reen Bow

Format: Kindle Ausgabe
Dateigröße: 1561 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 110 Seiten
Verlag: Greenlight Press
Sprache: Deutsch
ASIN: B07F896PZ6

Inhalt:
Durch die Sorge um Dave bekommt Jessica kaum ein Auge zu. In ihren Träumen sieht sie ihn auf unterschiedliche Arten sterben und die tägliche Videokommunikation zwischen den beiden zeigt, welche Angst die Isolation in ihm auslöst. Ihre Genesung und die verlorenen Erinnerungen sind Jessica momentan egal, Daves Rettung hat oberste Priorität. Als sie eine mögliche Problemlösung findet, stößt sie jedoch auf ein neues Hindernis: Sie muss die sichere Grenzwache verlassen und sich erneut den grausamen Träumen der Prinzessin stellen. (Quelle: Bild & Text)

Meine Meinung:
Die zweite Sequenz aus dem Königreich der Träume hat mir gut gefallen. Man erfährt mehr über das Leben eines Sequenzwächters.

Die Story ist gut durchdacht und angenehm umgesetzt. Es geht nahtlos weiter und Jessi darf die Quarantänestation verlassen. Sie hält mit Dave Kontakt und geht auf eine Mission, um die Sequenz zu senken.

Der Schreibstil ist angenehm und flüssig zu lesen. Es wird aus Jessis Sicht berichtet, sodass man einen guten Überblick über ihre Gedanken und Gefühle hast.

Man lernt die Protagonisten langsam kennen und auch Jessi bekommt Flashbacks aus der Vergangenheit und versucht diese zu verstehen. Die Beziehung zu ihrem Vater scheint nicht sonderlich end zu sein und er weiß viel mehr, als er ihr erzählt. Ich bin gespannt, was dabei herauskommt.

Das Cover ist wieder wunderschön und passt perfekt zum Inhalt und Titel des Buches.

Fazit:
In der zweiten Sequenz lernt Jessi mehr über das Königreich der Träume. Mir hat es gut gefallen, und ich bin gespannt, was noch passieren wird.

3,5/5 Punkte

Rezension von Nina


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.