Mittwoch, 24. Dezember 2014

Rezension Weihnachtsglanz und Liebeszauber von Sissi Flegel

Weihnachtsglanz und Liebeszauber: Eine Liebesgeschichte in 24 Kapiteln 
Taschenbuch: 296 Seiten
Verlag: cbj (13. Oktober 2014)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3570402525
ISBN-13: 978-3570402528


Klappentext:
Für die unkomplizierte Ally gibt’s nichts Schöneres als Reiten und Stallarbeit – bis kurz vor Weihnachten der schnuckelige Jan in die Nachbarschaft zieht. Ally ist hin und weg, ebenso wie ihre schöne Schwester Rese. Da hat Ally natürlich keine Chance mehr bei Jan – oder ...? Plötzlich passieren seltsame Dinge auf dem Reiterhof ihrer Familie: Eine Lichterkette verschwindet und Weihnachtsgebäck fehlt! Prompt starten Jan und Ally eine Suchaktion durch den Schnee – und kommen sich dabei immer näher ... bis es an Heiligabend eine Riesenüberraschung gibt!
  

Meine Meinung:
Jedes Jahr im November kaufe ich mir ein Adventskalenderbuch von Sissi Flegel und lese jeden Tag ein Kapitel. Es versüsst einem die Vorweihnachtszeit und bereitet einem eine weihnachtliche Stimmung.

Die Story ist für Mädchen ab 12 Jahren geschrieben und dementsprechend für ältere leicht durchschaubar, allerdings finde ich die Geschichte und die Handlung sehr ansprechend und gut durchdacht. Jedes Kapitel endet mit einem mini Clifhanger und man möchte am liebsten das ganze Buch in einem Rutsch durchlesen.

Der Schreibstil ist leicht und flüssig zu lesen und genau richtig für das empfohlene Alter. Ally erzählt in der Ich-Perspektive von den Geschehnissen rund um den Erlenhof und gibt damit dem Leser einen guten Einblick in ihre Gefühle.

Die Protagonisten sind alle sehr gut und liebevoll beschrieben. Ally ist einem sehr sympathisch, allerdings hätte ich sie gerne mal wachrütteln wollen, da sie das offensichtliche einfach nicht verstanden hat. Rese mit ihren vielen Lovern ist mitten in der Pubertät und lässt das auch alle spüren, denn sie denkt nur an sich und achtet nicht auf andere. Jan Jörk ist ein netter Junge, mit dem man Pferde stehlen kann.

Das Cover passt perfekt zum Buch und zeigt Jan und Ally zusammen mit der Lichterkette.

Fazit:
Wieder ein schönes Adventskalenderbuch von Sissi Flegel, das einem die Vorweihnachtszeit mit einer netten und angenehmen Story versüsst.

4/5 Punkte

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.