Samstag, 24. Dezember 2016

Rezension Engelskuss und Weihnachtstraum von Sissi Flegel

Taschenbuch: 296 Seiten
Verlag: cbj (12. Oktober 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3570403106
ISBN-13: 978-3570403105

Kurzbeschreibung:
Ein Weihnachtsmusical – das wird die Sensation! Mirja soll die Maria spielen, doch Klassenqueen Lilli ist das ein Dorn im Auge und sie beschließt, ihrer Konkurrentin eins auszuwischen. Aber dank Nebendarsteller Yasin kommt alles anders und Mirja erlebt nicht nur als Maria ein Fest der Liebe. (Quelle: Text & Bild)

Meine Meinung:
Jedes Jahr im November kaufe ich mir ein Adventskalenderbuch von Sissi Flegel und lese jeden Tag ein Kapitel. Es versüsst einem die Vorweihnachtszeit und bereitet einem eine weihnachtliche Stimmung.
Die Story ist für Mädchen ab 12 Jahren geschrieben und dementsprechend für ältere leicht durchschaubar, allerdings finde ich die Geschichte und die Handlung sehr ansprechend und gut durchdacht. Jedes Kapitel endet mit einem mini Cliffhanger und man möchte am liebsten das ganze Buch in einem Rutsch durchlesen.

Der Schreibstil ist leicht und flüssig zu lesen und genau richtig für das empfohlene Alter. Mirja erzählt in der Ich-Perspektive von den Geschehnissen rund um das Musical und gibt damit dem Leser einen guten Einblick in ihre Gefühle.

Die Protagonisten sind alle sehr gut und liebevoll beschrieben. Mirja ist ein sehr schüchternes aber dennoch aufgeschlossenes Mädchen, das eine wunderschöne Stimme hat und die Musik liebt. Lilli und ihre Freundinnen lassen nichts unversucht um Mirja das Leben schwer zu machen. Yasin hilft Mirja wo er nur kann und schleicht sich langsam in ihr Herz.

Das Cover passt perfekt zum Buch und zeigt Mirja und Yasin mit den Musicalnoten.

Fazit:
Wieder ein schönes Adventskalenderbuch von Sissi Flegel, das einem die Vorweihnachtszeit mit einer netten und angenehmen Story versüsst.

5/5 Punkte





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.