Dienstag, 11. Januar 2022

Rezension Evig Roses - Auf evig will gelernt sein von Jasmin Romana Welsch (Band 8 FINALE)

 
ASIN ‏ : ‎ B09P1RXFPG
Sprache ‏ : ‎ Deutsch
Dateigröße ‏ : ‎ 3478 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe ‏ : ‎ 449 Seiten

Klappentext:

Mein Name ist Emma und ich kann keine Rose mehr sein.
Die Zeit als Escort bei Evig Roses hat mein Leben verändert, aber das laute Chaos jagt mich durch eine Nacht, in der nicht nur meine Zukunft auf dem Spiel steht. Mich von dem mächtigen, einschüchternden Mann zu verabschieden, der mein Boss war, entpuppt sich als Tanz mit dem Teufel, dem ich all meine Dankbarkeit und ein kleines Stück meines Herzens schulde. Trennungen sind schwer. Und leider tanze ich wirklich mies.
Auch die zwei wichtigsten Männer in meinem Leben kommen dieses Mal zu Wort.
Am Ende wird alles gut. Obwohl ... Ich bin mir nicht sicher, ich habe ein seltsames Gefühl... (Quelle: Bild & Text)

Meine Meinung:

Es ist Emmchens Finale und es ist absolut perfekt geworden. Ich habe es von der ersten bis zur letzten Seite geliebt und verschlungen. 

Die Story geht nahtlos weiter und es macht einfach so viel Spaß Emma und Co auf ihrem Weg zu begleiten. Denn bei unserer Rose weiß man nie, was als nächstes passiert. Es ist unterhaltsam und dennoch bleiben die Augen nicht trocken. Ja...ihr braucht Taschentücher! Aber es muss alles so kommen, wie es kommt und das ist auch gut so und passt perfekt als Abschluss für die Reise mit Emma. Ich bin voll und ganz zufrieden und freue mich jetzt schon darauf die komplette Reihe nochmals zu verschlingen.

Der Schreibstil ist angenehm und flüssig zu lesen. Die Protagonisten berichten jeweils aus ihrer Sicht von den Geschehnissen, sodass man einen hervorragenden Überblick über die Geschehnisse und die Gefühle und Gedanken der Personen bekommt. 

Die Protagonisten habe ich in all der Zeit, sehr in mein Herz geschlossen und es ist wirklich ein komisches Gefühl zu wissen, dass es jetzt vorbei ist. Aber ganz tief in mir drin stirbt die Hoffnung nicht, sie vielleicht nochmal irgendwo in einem anderen Buch von JRW wieder zutreffen. 

Das Cover ist wieder wunderschön geworden. Ich liebe es. Es zeigt Emma mit einem Perlenumwobenen Zopf und den typischen Rosen. Es passt einfach perfekt und ist ein gelungener Abschluss. Alle Bücher nebeneinander sind so schön anzusehen.

Fazit:

Das Finale von Evig Roses hat mich von der ersten bis zur letzten Seite hervorragend unterhalten. es ist absolut perfekt. Ich liebe die Story, den Schreibstil, die Protagonisten und das Cover. Solltet ihr diese Reihe noch nicht kennen...warum auch immer....Ihr MÜSST sie lesen!

5/5 Punkten

Rezension von Nina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.