Freitag, 25. Oktober 2019

Rezension Die Grimm Chroniken - Der Dornenprinz von Maya Shepherd (Band 16)


Klappentext:
Eine Seele, die einmal mit dem Bösen in Berührung kommt, gilt für immer als verloren.
Dennoch ist es unmöglich, sich vor ihm zu verschließen, denn das Böse findet immer einen Weg zu den Menschen. Es hat viele Gesichter und kann in jeder Erscheinungsform auftreten, selbst mit einer winzigen rosa Nasenspitze, die lustig hin und her wackelt, wenn es sein Schnäuzchen in die Luft reckt.
Kein Haus, nicht einmal ein Schloss, ist vor dem Bösen sicher.
Meine Meinung:
Der Dornenprinz hat mir sehr gut gefallen und ich wurde von der ersten bis zur letzten Seite sehr gut unterhalten. Wenn man einmal angefangen hat, kann man das Buch nicht mehr aus der Hand legen, denn es macht absolut süchtig.
Die Story geht nahtlos weiter und sie ist wahnsinnig gut durchdacht und hervorragend umgesetzt. Es ist so spannend, die unterschiedlichen Protagonisten auf ihrem Weg zu begleiten, aber es ist teilweise auch grausam und traurig, wenn man sich von einer liebgewonnenen Person verabschieden muss. Es gibt diesmal einige Schockmomente und ich glaube ich brauche auch noch ein paar Tage, um diese richtig zu verdauen und trotzdem bin ich gespannt, wie es weiter geht und freue mich auf den nächsten Band.
Der Schreibstil ist angenehm und flüssig zu lesen. Es ist nicht mehr viel Zeit, um Schneewittchen zu retten und die böse Königin aufzuhalten. Die unterschiedlichen Protagonisten berichten aus ihrer Sicht von den Geschehnissen, sodass man immer auf dem neusten Stand ist und mit ihnen mitfiebern kann.
Die Protagonisten haben alle eine Wahnsinns Geschichte hinter sich und auch diesmal bekommt man ein paar Einblicke in die Vergangenheit einiger Personen, was ich persönlich immer sehr spannend finde, denn so erfährt man, wie sie so geworden sind, wie sie jetzt sind. Es bleibt spannend und ich hoffe es wird sich alles zum Guten wenden mit wenigen Verlusten, aber ich ahne schreckliches.
Das Cover ist wieder wunderschön geworden und es passt perfekt in die Reihe. 

Fazit:
Der Dornenprinz hält einige Überraschungen parat und hat mich wieder völlig in seinen Bann gezogen. Ich liebe diese Reihe und alle die Märchenadaptionen mögen, werden diese Bücher lieben. Absolute Leseempfehlung. Achtung Suchtgefahr!

5/5 Punkte 

Rezension von Nina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.