Samstag, 11. September 2021

Rezension Pfoten vom Tisch! Meine Katzen, andere Katzen und Ich von Hape Kerkeling

 

Herausgeber ‏ : ‎ Piper; 4. Edition (30. Juni 2021)
Sprache ‏ : ‎ Deutsch
Gebundene Ausgabe ‏ : ‎ 304 Seiten
ISBN-10 ‏ : ‎ 3492080006
ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3492080002

Inhalt:
Vom unendlichen Glück, mit Katzen zu leben Hape Kerkelings ganz persönlicher Samtpfoten-Atlas Hape Kerkeling hat mit »Ich bin dann mal weg« und »Der Junge muss an die frische Luft« Millionen Menschen begeistert, berührt und inspiriert. Nun erzählt er, der seit seiner Kindheit katzenverrückt ist, von seiner Freundschaft mit Stubentigern – einfühlsam, voller Zuneigung und hinreißend komisch. Von Peterle, Samson, Anne und den anderen Samtpfoten, die seine Gefährten wurden und ihm täglich zeigen: Die Zuwendung, die man den sanften Vierbeinern schenkt, bekommt man hundertfach zurück. Eine wunderbare Liebeserklärung an das Leben mit Katzen, das beglückend, bereichernd und ganz bestimmt nie langweilig ist. (Quelle: Bild & Text)

Meine Meinung:
Hape Kerkeling hat mich mit seinem neuen Werk zum lachen gebracht und ich liebe, wie er von seinen Katzen berichtet und was er mit ihnen erlebt hat. 
Besonders den Part am Flughafen mit den zu schweren Katzen hab ich richtig gefeiert. Aber auch die traurigen Momente konnte ich sehr gut nachvollziehen. Wer schon einmal ein geliebtes Tier verloren hat kann diesen Schmerz nur allzu gut nachvollziehen und so musste ich auch das ein oder andere Tränchen rauslassen, als Hape Abschied von seinen liebsten nehmen musste. 
Ich habe meine drei Katzen in seinen Erzählungen wiedergefunden und muss auch jetzt noch an manche Passagen denken, wenn meine Katzen diese nachmachen. Ich habe das Buch als Hörbuch gehört, da der Autor es selber gelesen hat und ich seine Stimme und die passenden Betonungen sehr mag. Man kann stundenlang zuhören und es wird niemals langweilig. 

Fazit:
Für alle Katzenfans und Nicht-Katzenfans ist es eine wunderbare Unterhaltungslektüre, bei der man auch noch einiges über seine Stubentiger lernen kann. 

4/5 Punkte

Rezension von Nina


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.