Dienstag, 10. Juni 2014

Rezension Simple perfection - Erfüllt von Abbi Glines

Simple Perfection - Erfüllt: Roman (Perfection-Reihe, Band 2) 
Taschenbuch: 304 Seiten
Verlag: Piper Taschenbuch; Auflage: 2 (17. Februar 2014)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3492304834
ISBN-13: 978-3492304832


Klappentext:
Was tun, wenn du den Menschen, den du liebst, zerstören wirst?
Della will stark für Woods sein, auch wenn sich ihr Leben vor ihren Augen in nichts auflöst. Egal, wie weit sie von zu Hause flieht, die Schatten ihrer Vergangenheit lassen sie nicht los. Sie versucht, ihre tiefen Ängste und wahren Gefühle vor Woods zu verbergen, um ihn zu schützen, denn sie weiß, dass sie ihn sonst mit sich in die dunklen Tiefen reißen wird. Aber ist sie stark genug, den einzigen Menschen loszulassen, der ihr noch Halt gibt?

Meine Meinung:
Auch der zweite Band hat mir sehr gut gefallen. Ich habe ihn in einem Rutsch durchgelesen, denn ich konnte einfach nicht mehr aufhören. Ich mag Woods und Della sehr gerne, bin aber nun gespannt, wie es mit Grant und Harlow weiter geht.

Die Story ist gut durchdacht und hält einige Überraschungen bereit, mit denen man niemals gerechnet hat. Es ist durchgehend unterhaltsam und spannend. Die Liebe, Lust und Leidenschaft kommt dabei auch nicht zu kurz und ist wirklich realistisch und nicht zu übertrieben beschrieben.

Der Schreibstil ist angenehm und flüssig zu lesen. Della und Woods wechseln sich wieder ab mit dem erzählen der Geschehnisse und ein paar andere geben einen kleinen Einblick in deren Gefühle. 

Die Protagonisten hat man alle lieb gewonnen und man freut, weint, leidet und verzweifelt mit ihnen. Ein paar mal hatte ich echt Tränen in den Augen. Woods und Della passen einfach so gut zusammen, allerdings müssen sie einige Hindernisse überwinden. Rush und Blaire gehen vollkommen in ihrem Elterndasein auf und man freut sich wie gut sie zusammenhalten. 

Das Cover passt wieder perfekt zum Titel und Ihnhalt und uch zur Illustration der anderen Bände.

Fazit:
Auch der zweite Band hat mich überzeugt und hat mir sogar ein paar mal Tränen in die Augen gezaubert. Da möchte man doch auch am liebsten nach Rosemary Beach ziehen und sich seinen Traummann angeln. Absolute Leseempfehlung.

5/5 Punkte

Kommentare:

  1. Abbi Glines Bücher sind alle einfach nur toll ❤❤❤❤❤

    Liebste Grüße

    Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Hey! Ich mag deinen Blog echt gerne. Ist anders und nicht 0815.
    Vielleicht magst du ja mal bei mir vorbeischauen und mir Feedback da lassen. Und vielleicht gewinne ich ja eine neue tolle Leserin dazu :) Ich behalte deinen Blog auf jeden fall im Auge.

    Sophia von
    www.sophias-fashion.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde deine Rezensionen immer sehr gut, ich habe das Buch auch gelesen und war genau gleicher Meinung! Werde definitiv öfter vorbei schauen :)

    Es würde mich sehr freuen, wenn du bei mir vorbei schauen würdest :)
    Liebe Grüße!
    http://hallowelt-linda.blogspot.de/

    AntwortenLöschen