Donnerstag, 29. April 2021

Rezension Banshee Livie - Realitätsreisen für Einsteiger von Miriam Rademacher (Band 6)

 

Herausgeber : Sternensand Verlag (9. April 2021)
Sprache : Deutsch
Taschenbuch : 362 Seiten
ISBN-10 : 3038961892
ISBN-13 : 978-3038961895

    Inhalt:
    Seit über eintausend Jahren werden die Harrowmores und ihr Schloss von Banshees beschützt. Doch eine von ihnen bringt den Fluch mit sich, der die gesamte Familie auslöschen könnte. Sollte dieser Tag schon nah und ausgerechnet Livie diejenige sein, die eine Schlüsselrolle in dem Drama spielen wird? Irrtum. Denn unbemerkt von fast allen Beteiligten hat das Unheil längst seinen Lauf genommen. Zukunft war gestern, heute ist alles anders ... (Quelle: Bild & Text)

    Meine Meinung:
    Auch der sechste Band von Banshee Livie hat mir sehr gut gefallen. Ich wurde wunderbar unterhalten und es ist der Wahnsinn, wie die Stimmung des Buches einen mitreißt, denn alles was wir bisher aus Livies Leben kennen und lieben hat sich verändert...

    Die Story ist gut durchdacht und hervorragend umgesetzt. Wir begleiten wie gewohnt Livie und doch ist alles anders, denn die Realität hat sich verschoben und sie ist keine Banshee mehr, sondern ein normaler Mensch, mit einem völlig normalen Leben. Und doch fühlt es sich nicht richtig an und es dauert nicht lange, da begegnen ihr unheimliche Gestalten und meinen sie zu kennen. Sie begeben sich auf die Suche nach ihrer richtigen Realität und müssen so einige Hindernisse überwinden. Es ist sehr unterhaltsam und spannend bis zum Schluss und es macht sehr viel Spaß mitzurätseln und Vermutungen aufzustellen, was passiert sein könnte. 

    Der Schreibstil ist angenehm und flüssig zu lesen. Es wird aus Livies Sicht berichtet, sodass man einen hervorragenden Überblick über ihre Gedanken und Gefühle hat. 

    Die Protagonisten sind individuell und sehr liebevoll gestaltet. Man kennt die meisten schon aus den vorherigen Bänden und hat sie in ihr Herz geschlossen. Livie kann man sich eigentlich nur als beste Freundin wünschen und Walt ist einfach...Walt und man muss ihn lieben. Auch Zach, Millie und all die anderen sind über die ganze Zeit zu einer Familie geworden und es ist wie nach Hause zu kommen, wenn man sich mit ihnen in ein neues Abenteuer stürzt.

    Das Cover zeigt das Schloss der Harrowmores, die alte Druiedeneiche und in der Mitte steht Livie auf einer kleinen Anhöhe. Es passt perfekt zum Inhalt des Buches, denn alles spielt im laufe der Geschichte eine Rolle.

    Fazit:
    Realitätsreisen für Einsteiger ist der sechste Band der Banshee Livie Reihe und hat mich vom Anfang bis zum Ende hervorragend unterhalten. Ich liebe die Geschichte und deren Verlauf, denn es macht so viel Spaß mit Livie und ihren Freunden die unterschiedlichsten Abenteuer zu bestehen und deshalb kann ich euch die gesamte Reihe sehr empfehlen.

    5/5 Punkte

    Rezension von Nina

    Keine Kommentare:

    Kommentar veröffentlichen

    Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.