Donnerstag, 4. Januar 2018

Kurzrezension Te quiero heißt - Ich Liebe dich von Gabriella Engelmann

Format: Kindle Edition
Dateigröße: 1668 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 112 Seiten
Verlag: jumpbooks; Auflage: 1 (11. Juli 2017)

Inhalt:
Heiße Tage, coole Moves – Lea fühlt sich wie im siebten Himmel! Gemeinsam mit ihrer besten Freundin nimmt das Hip-Hop-Girl an einem exklusiven Tanz-Workshop auf Mallorca teil. Endlich mit dem Star-Choreographen Rasta Gordon arbeiten: Besser geht es gar nicht! Oder vielleicht doch? Denn schon am ersten Trainingstag steht Lea vor ihrem absoluten Traumtyp. Yannick ist alles, was Lea sich je gewünscht hat. Aber wie soll sie bitteschön vernünftig tanzen, wenn ihr das Herz bis zum Hals schlägt und Schmetterlinge im Bauch flattern? (Quelle Bild & Text)

Meine Meinung:
Te quiero heißt - Ich liebe dich ist ein unterhaltsamer Kurzroman, in dem es um die 14.jährige Lea geht, die in einem Tanz Workshop auf Mallorca ihren Traummann trifft. Die Story ist süß und dem Alter entsprechend geschrieben. Der Schreibstil ist angenehm zu lesen und auch die Protagonisten sind liebevoll gestaltet. Lea mit ihren roten Locken sticht dabei aus der Menge heraus. Das Cover ist schön gestaltet, aber es würde besser zu einem Erwachsenenroman passen, als zu einem Buch, indem es um Teenager geht.

3/5 Punkte

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.