Samstag, 9. Februar 2019

Rezension Das Erbe der Macht - Chronikblut von Andreas Suchanek (Band 14)

Format: Kindle Edition
Dateigröße: 1843 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 137 Seiten
Verlag: Greenlight Press
Sprache: Deutsch
ASIN: B07KPH2Z1Q

Inhalt:
Um Alex zu retten, gibt es nur eine Chance: Er muss entführt werden. Jen, Kevin, Chris und Max dringen in die Holding ein, doch der Plan geht gnadenlos schief. Unterdessen begibt sich Leonardo auf die Suche nach Informationen zu Bran, nicht ahnend, dass dieser noch lebt und längst dabei ist, seine Macht auszubauen. (Quelle: Bild & Text)


Meine Meinung:
Es geht spannend weiter und ich wurde hervorragend unterhalten. Es ist jedesmal wie ein nach Hause kommen, wenn man das Buch aufschlägt und anfängt zu lesen. Es macht so viel Spaß mit den Protagonisten zu neuen Abenteuern aufzubrechen.

Die Story ist einfach genial und ich liebe es, wie die Freunde um Alex kämpfen und alles versuchen, um ihn zu retten. Es ist einfach durchgehend spannend und es gibt so viele Probleme und Hindernisse, die überwunden werden müssen. Ich bin schon mega gespannt, wie es weitergeht.

Der Schreibstil ist angenehm und flüssig zu lesen. Es wird aus den unterschiedlichen Sichten der Protagonisten geschrieben, sodass man über alle Geschehnisse im Bilde ist. Es passieren so viele Dinge gleichzeitig, da immer mehrere Missionen durchgeführt werden.

Die Protagonisten müssen wieder einiges durchmachen. Dem Autor fallen scheinbar unendlich viele Dinge ein, die er ihnen antun kann. Es ist jedenfalls sehr unterhaltsam und ich finde auch, dass sich die Charaktere immer weiterentwickeln und an ihren Aufgaben wachsen und stärker werden.

Das Cover ist düster und spiegelt die Situation der Lichtkämpfer, da etwas sehr dunkles und gefährliches auf sie zu rollt und so langsam verstehen die ersten, dass Bran zurück ist.

Fazit:
Das Erbe der Macht Chronikblut ist vom Anfang bis zum Ende super spannend und macht absolut süchtig. Alle die Fantasy mögen, kommen an dieser Serien absolut nicht vorbei. Absolute Leseempfehlung!

5/5 Punkte

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.