Freitag, 29. Januar 2021

Rezension Die Grimm Chroniken - Das Labyrinth der Königin von Maya Shepherd (Band25)

 Klappentext:

Der Krieg der Farben führt in ein Labyrinth, das von einer dunklen Macht erschaffen wird. Eine Macht, die ihre Augen überall in der Welt hat und sich am Leid anderer ergötzt.
Dieser magische Ort unterliegt den Bedingungen einer bösen Königin und ist zu schrecklich, um in der Realität existieren zu können. Aber im Reich der Träume sind der Grausamkeit keine Grenzen gesetzt.
Ein letzter Kampf steht den Sieben bevor. Wird die Welt danach eine andere sein?

Meine Meinung:
Das Labyrinth der Königin hat mich von der ersten bis zur letzten Seite wunderbar unterhalten. Dieser Band ist ein absoluter Pageturner, denn einmal angefangen kann man das Buch nicht mehr aus der Hand legen.

Die Story geht nahtlos weiter und die vergessenen Sieben müssen sich in das Labyrinth der Königin begeben, denn dort wird der Krieg der Farben ausgefochten. Es ist grausam und es können nicht alle überleben. Während die Sieben und ganz Königswinter in einen Schlaf fallen, fällt Joe eine weitreichende Entscheidung. Es ist spannend und ich bin gespannt, von wem wir uns noch verabschieden müssen, denn eins ist klar, es können nicht alle überleben und auch in diesem Band heisst es Abschied nehmen. Es ist traurig, aber es musste so kommen, um den Verlauf der Geschichte vorranzutreiben.

Der Schreibstil ist angenehm und flüssig zu lesen. Die Protagonisten wechseln sich ab mit dem berichten, sodass man einen hervorragenden Überblick über die Geschehnisse hat und so sehr gut dir Emotionen nachvollziehen kann.

Die Protagonisten gehören für einen schon zur Familie. Klar mag man den einen mehr, als den anderen, aber jeder Abschied fällt schwer und ich hoffe sehr, dass es wenigstens für den ein oder anderen doch noch ein kleines Happy End gibt.

Das Cover passt perfekt zum Inhalt des Buches, denn es zeigt den Spiegel und im Hintergrund das Labyrinth. Vorne im Gras liegt ein goldener Apfel und die Lichter funkeln so schön und lassen es geheimnisvoll erstrahlen.

Fazit:
Das Finale ist nah... und das Labyrinth der Königin könnte nicht grausamer sein. Es hat mich gefesselt und in seinen Bann gezogen. Ich bin wahnsinnig gespannt, wie es weitergeht und kann euch diese Buchserie sehr empfehlen.

5/5 Punkte

Rezension von Nina 

Rezensionsexemplar / Bloggerteam

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.