Samstag, 22. Dezember 2018

Rezension BE with US - verführt, vernarrt, verkracht! von Jasmin Romana Welsch (Band 2)

Format: Kindle Edition
Dateigröße: 405 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 250 Seiten
Sprache: Deutsch
ASIN: B01N1ZED10

Inhalt:
Eine viel zu intime, spontan ausufernde Unterhaltung mit ihrem Boss und Smalltalk mit ihrem Ex, den sie nicht führen will – Lena kann es kaum erwarten, dem komplizierten Alltag zu entkommen und ein ungezwungenes, prickelndes Party-Wochenende zu genießen. Abschalten, lachen, sich gegenseitig ein wenig zum Stöhnen bringen – das funktioniert mit einem Traummann und einem sexy Unschuldsengel als Reisebegleitung problemlos. Zumindest bis das Drama an die Tür klopft und mitmachen möchte. Irgendwie ist es ja Lenas Schuld, dass sich Simon und Theo plötzlich an die Gurgel springen. Zum Glück muss sie sich aber nicht für einen von den beiden entscheiden, denn Alex’ Regel gilt nach wie vor: „Wer sich verliebt, fliegt!« (Quelle: Bild & Text)


Meine Meinung:
Im zweiten Band der Reihe geht es verrucht weiter. Sexpartys und ein Wochenende in einer Hütte im Wald. Sex sells ist das Motto und es sind absolute Highlights dabei, bei denen man auch immer was zum lachen oder schmunzeln hat.

Die Story geht nahtlos weiter und Lena begibt sich immer öfters auf Sexabenteuer und erlebt einiges, was man sich selbst in seinen Träumen sie vorgestellt hätte, Es geht heiß her und ich bin schon sehr gespannt, wie es weiter geht.

Der Schreibstil ist angenehm und flüssig zu lesen. Ich liebe die besondere Art, wie Jasmin schreibt. Es ist so, als würde dir deine beste Freundin eine Geschichte erzählen.

Die Protagonisten lernt man immer besser kennen und lieben. Es ist sehr interessant herauszufinden, wer welchen Fetisch und sonstige Vorlieben hat. Lena lernt viel neues und entdeckt unbekannte Seiten an sich.

Das Cover zeigt einen Mann und eine Frau eng umschlungen. Es passt perfekt zum Inhalt des Buches und weckt das Interesse es zu lesen.

Fazit:
Auch Band zwei der Reihe hat mich vollkommen überzeugt und das Buch ist ein absoluter Pageturner. Von mir gibt es ein dickes, fettes MUST READ!

5/5 Punkte

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.