Samstag, 8. Dezember 2018

Rezension Ein MORDs-Team - In den Trümmern von Andreas Suchanek ( Band 7)

Format: Kindle Edition
Dateigröße: 4958 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 110 Seiten
Verlag: Greenlight Press
Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
Sprache: Deutsch
ASIN: B00YC4LH8O

Inhalt:
Der Gründungstag wird zum Debakel. Die von Kaminski deponierte Bombe kann nicht rechtzeitig entschärft werden und detoniert. Innerhalb der Schule kämpfen die Überlebenden mit den Auswirkungen der Explosion.
Außerhalb hängt das Leben von Chris Archer am seidenen Faden. Olivia versucht alles, ihren Freunden im Schulhaus beizustehen. Gleichzeitig kann sie nur auf die Nachricht warten, die darüber entscheidet, ob Chris und Sie eine Zukunft haben werden - oder der Traum vom gemeinsamen Glück endet. (Quelle: Bild & Text)

Meine Meinung:
Nach dem fiesen Cliffhanger geht es nahtlos weiter und die folgen der Ereignisse gehen an niemandem spurlos vorbei. Und dennoch erfährt man immer Einzelheiten und bekommt neue Spuren im Fall Marietta King.

Die Story ist einfach grandios, allerdings ist der werte Autor wieder richtig gemein zu seinen Protagonisten. Was die alles über sich ergehen lassen müssen ist echt hart, aber es passt perfekt.

Der Schreibstil ist angenehm zu lesen. Man hat einen wunderbaren Überblick und Rätselt mit, wer der "Graf" sein könnte. Ich bin sehr gespannt, was am Ende dabei rauskommt.

Die Protagonisten landen in diesem Band früher oder später im Krankenhaus. Sie müssen stark sein und teilweise um ihr überleben kämpfen und es ist noch nicht klar, ob alle ohne Folgeschäden da herauskommen.

Das Cover zeigt einen verschütteten Menschen in den Katakomben unter der Schule und eine Person, die ihr findet um ihn dann zu retten. Es passt perfekt zum Titel und Inhalt des Buches.

Fazit:
In diesem Band geht es um Leben und Tod. Nach der Katastrophe versuchen alle die verschütteten Personen aus den Trümmern zu befreien. Es ist ein spannender Wettlauf gegen die Zeit und man kann das Buch einfach nicht mehr aus der Hand legen..

5/5 Punkte

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.