Mittwoch, 8. Januar 2020

Rezension Die Chroniken der Seelenwächter - Die Nachfahren Sophias von Nicole Böhm (Band 35)

Format: Kindle Ausgabe
Dateigröße: 1378 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 138 Seiten
Verlag: Greenlight Press
Sprache: Deutsch
ASIN: B082848FT6

Inhalt:
Auf ihrer Suche in der Bibliothek des Rates finden Emma, Jess und Akil nicht nur heraus, was es mit dem Gefüge der Zeit auf sich hat. Akil kann endlich auch das Geheimnis lüften, welches Ilai dort versteckt hat. Jess und Akil müssen sich einer ebenso unerwarteten wie unangenehmen Wahrheit stellen. Einer Wahrheit, die auch in der Gegenwart noch wirkt.
Jaydee sieht sich Kontrahenten gegenüber, denen er kaum gewachsen scheint. Weder körperlich noch mental. Er muss seine gesamte Kraft aufbringen, um sich ihnen zu entziehen. Wird sie ausreichen? (Quelle: Bild & Text)

Meine Meinung:
Die Chroniken der Seelenwächter haben wie immer sehr viele Überraschungen für den Leser gehabt. Manches hat man schon erwartet, anderes hat überrascht. Die Seiten vergehen wie im Flug und man fiebert mit den Protagonisten mit, denn man hat sie nach der ganzen Zeit sehr ins Herz geschlossen. Es geht rasant auf das Finale zu und ich bin sehr gespannt, was uns da erwarten wird.

Die Story ist gut durchdacht und hervorragend umgesetzt. Es geht nahtlos weiter und die Seelenwächter und ihre Freunde kämpfen an vielen Fronten, um das schlimmste zu verhindern und zu retten, was noch zu retten ist. Man kann stundenlang spekulieren und rätseln, was noch passieren könnte oder welche zusammenhänge es noch gibt. Es gibt kaum eine Buchreihe, die mich so gefesselt hat.

Der Schreibstil ist angenehm und flüssig zu lesen. Die Protagonisten wechseln sich mit dem berichten ab, sodass man einen guten Überblick über die Geschehnisse hat und so auf dem neusten Stand ist.

Die Protagonisten kennt man jetzt schon lange und es ist jedes mal wie nach Hause kommen, wenn man mit ihnen Zeit verbringen darf. Jeder Verlust tut weh und ich hoffe Nicole hat Nachsicht mit uns und lässt alle am Leben, die man liebgewonnen hat.

Das Cover gefällt mir sehr gut und passt zum Inhalt und Titel des Buches.

Fazit:
Die Nachfahren Sophias haben es in sich. Es kommen immer mehr Details ans Licht und das Finale rückt immer Näher. Diese Reihe ist absolut genial und ich bin schon mega gespannt, wie es weiter geht.

5/5 Punkte

Rezension von Nina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.