Samstag, 16. November 2019

Rezension Die Chroniken der Seelenwächter - Ist Liebe genug? von Nicole Böhm (Band 33)

Format: Kindle Ausgabe
Dateigröße: 1355 KB
Verlag: Greenlight Press
Sprache: Deutsch
ASIN: B07YDL1FKK

Inhalt:
Die Ereignisse überschlagen sich. Kedos ist verschwunden, aber ist er auch gebannt? Die Seelenwächter begeben sich auf die Suche nach dem Dämon, während Akil, Jess und Jaydee erst einmal zu sich kommen müssen. Die Trauer um Ben hängt schwer im Raum, Jess beichtet Jaydee von ihren Visionen, doch sie spürt, wie sich gleichzeitig eine Wand zwischen ihr und ihm aufbaut. Jaydee ringt weiterhin um seinen Verstand. Die Mächte wirken stärker denn je in ihm. Auf wen hört er am Ende? (Quelle: Bild & Text)

Meine Meinung:
Ich liebe die Seelenwächter und auch wenn sie zur Zeit eine echt schwere und Harte Zeit durchmachen, liebe ich es in die Geschichte abzutauchen und mitzufiebern. Die Seiten vergehen wie im Flug und einmal angefangen, kann man einfach nicht mehr mit dem lesen aufhören. Ich bin sehr gespannt, wie es weiter geht.

Die Story ist wahnsinnig gut durchdacht und umgesetzt. Kedos ist verschwunden, doch sicher ist sich noch keiner, ob er wirklich gebannt ist. Die Protagonisten müssen erstmal durchatmen und alle auf den neusten Stand bringen. Die Trauer um Ben hat einige von ihnen fest im Griff und ich wünsche ihnen, dass sie ein wenig Zeit zum verschnaufen haben, aber so wie ich die Seelenwächterwelt kenne, lauert die nächste Gefahr schon hinter der nächsten Ecke.

Der Schreibstil ist angenehm und flüssig zu lesen. De Protagonisten berichten abwechselnd aus ihrer Sicht von den Geschehnissen, sodass man einen hervorragenden Überblick über die jeweilige Gedanken und Gefühle hat.

Die Protagonisten wachsen mit ihren Aufgaben und entwickeln sich immer weiter. Jaydee macht mir momentan echt Sorgen, denn er ist innerlich so zerrissen und ich bin mir nicht sicher, ob Jess und die anderen das aufhalten können, was in Gang gesetzt worden ist.

Das Cover ist wieder sehr schön geworden und passt zum Inhalt und Titel des Buches.

Fazit:
Die Chroniken der Seelenwächter haben mich auch in ihrem 33. Band vollkommen überzeugt. Ich liebe die Story und bin schon sehr gespannt, wie es weiter geht, obwohl ich schlimme Befürchtungen habe.

5/5 Punkte

Rezension von Nina


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.