Samstag, 10. August 2019

Rezension Die Chroniken der Seelenwächter - Dowanhowee von Nicole Böhm (Band 30)

Format: Kindle Ausgabe
Dateigröße: 1377 KB
Verlag: Greenlight Press
Sprache: Deutsch
ASIN: B07TPLL8QH

Inhalt:
Alles oder nichts. Akil stürzt sich in einen Kampf, der ausweglos scheint. Doch ihm bleibt keine andere Wahl, wenn er Riverside und die Menschen retten will.
Jaydees Seele zerreißt immer mehr. Gefangen zwischen seiner Liebe für Jess und der Hingabe für Lilija, sieht er sich in eine Ecke gedrängt, aus der er keinen Ausweg findet – bis er eine folgenschwere Entscheidung trifft.
Für Jess gilt es, nach Hause zu gelangen. Gefangen in der Welt, die Jonathan für sie aufgebaut hat, sucht sie nach einer Lösung und bekommt unerwartete Hilfe. Diese jedoch hat ihren Preis. (Quelle: Bild & Text)

Meine Meinung:
Ich habe den Band verschlungen und ich habe richtig Angst vor dem nächsten Band, denn das, was Anna und Will in der Vergangenheit erfahren haben ist absolut schrecklich und verheerend. Ich hoffe sie schaffen es die Seelenwächter in der Gegenwart zu warnen, um das schlimmste zu verhindern. 

Die Story ist fesselnd und spannend. Man findet mit Anna und Will bei den Dowanhowee antworten und hofft, dass diese irgendwie helfen Kedos für immer zu vernichten. Akil kämpft derweil in der Gegenwart mit Kedos und hat alle Hände voll zu tun ihn von Payden und den anderen wegzulocken, doch auch er kann nicht alle retten.

Der Schreibstil ist angenehm und flüssig zu lesen. Man taucht in die Geschichte ein und fühlt sich so, als wäre man direkt dabei. Es wird aus den verschiedenen Sichten der Protagonisten berichtet, sodass man einen wunderbaren Überblick über die Geschehnisse hat.

Die Protagonisten hat man in den vorherigen Bänden schon sehr gut kennengelernt und man fiebert mit ihnen mit und jeder Verlust schmerzt sehr.

Das Cover zeigt Kedos von hinten und es ist sehr düster, was auch die Stimmung im Buch wiederspiegelt.

Fazit:
Band 30 der Seelenwächter konnte mich wieder vollkommen überzeugen und hat mich geschockt zurückgelassen. Ich bin gespannt, wie es weitergeht und habe auch ein bisschen Angst davor geliebte Charaktere zu verlieren. Aber diese Reihe ist einfach grandios und man muss sie einfach lesen.

5/5 Punkte

Rezension von Nina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.