Mittwoch, 4. September 2013

Rezension Fake3 Ryo & Dee Series von Sanami Matoh

Taschenbuch: 208 Seiten
Verlag: Carlsen Verlag GmbH; Auflage: 1 (März 2000)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3551761639
ISBN-13: 978-3551761637

Klappentext:
In der Metropole New York City kämpft der draufgängerische Police Officer unermüdlich gegen das Verbrechen... Und um die Liebe seines Kollegen Ryo. Doch der ist schwerer zu fassen als jeder Mörder oder Drogendealer. Zu allem Überfluss taucht mit dem smarten Barclay ein Rivale auf, der ebenfalls nichts unversucht lässt, Ryo zu erobern...

Meine Meinung:
Auch im dritten Band der Reihe lösen Dee und Ryo Mordfälle auf ihre ganz eigene Art. Sie sind dabei wirklich unterhaltsam und es tauchen immer mehr Rivalen auf, die Ryos Gefühle durcheinander bringen und Dee wahnsinnig machen. Sie sind sich auch in diesem Band noch nicht wirklich näher gekommen, bis auf ein paar Küsse ist nichts gelaufen. Wie das aussieht könnt ihr auf dem Bild erkennen. Die Zeichnungen sind wieder sehr gelungen und sie übermitteln dem Leser die vorhandenen Gefühle. Ich bin gespannt, wie es weitergeht, aber das erfahrt ihr erst morgen. Es macht einfach absolut süchtig und man kann nicht mit dem lesen aufhören.

Fazit:
Absolute Suchtgefahr und Leseempfehlung von meiner Seite aus.

5/5 Punkte

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.