Montag, 30. September 2013

Rezension Love Mode 11 von Yuki Shimizu

Taschenbuch: 194 Seiten
Verlag: Carlsen Verlag GmbH; Auflage: 1 (27. Juni 2008)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3551784310
ISBN-13: 978-3551784315


Klappentext:
Diese Geschichte erzählt von einer Zeit, lange bevor Reiji und Naoya sich begegnet sind. Reiji trifft auf einer ziellosen Reise nach England in den langen Ferien auf Shiki und Takamiya, die in einem Haus auf dem Land leben. Reiji findet bei den beiden ein Zuhause voller Liebe und Freundschaft, aber dann geschieht etwas Unerwartetes... In dem spannenden letzten Band der Serie gibt es außerdem noch ein kleines Special mit Naoya und Izumi!

Meine Meinung:
Nein......das kann es doch nicht gewesen sein, es muss einfach weiter gehen. Dieser Band ist so gefühlvoll und traurig, aber auch schön zugleich, das ich garnicht weiß, was ich schreiben soll. Die Story ist so wunderbar und die Zeichnungen bringen die Gefühle so gut zur Geltung, das man echt das Gefühl hat sie wären lebendig und nicht nur erfunden und aufgemalt.Ich könnte noch viele Bände lesen, doch es ist leider vorbei und ich bin froh sie nochmal alle gelesen zu haben. Und ihr könnt euch sicher sein...ich werde es wieder tun. Die Protagonisten haben sich in der Zeit entwickelt und man konnte ihnen beim erwachsen werden zusehen. 

Fazit:
Die Love Mode Reihe ist sehr lesenswert und ein absolutes MUSS für Shonen Ai Fans.

5/5 Punkte

1 Kommentar:

  1. Huhu,

    ich war so frech und ahbe dich getaggt:
    http://woelkchens-buecherwelt.blogspot.de/2013/09/tag-2x-der-11-fragen-tag.html

    Hoffe du hast vlt. Lust die Fragen zu beantworten, falls nicht ist es aber auch ok :)

    Liebe Grüße
    Frau Wölkchen

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.