Mittwoch, 18. März 2020

Aktion "Grimm Lieblinge" Charaktervorstellung Lavena !ACHTUNG SPOILERGEFAHR!

In Engelland herrschte die Dunkelheit bis zu dem Zeitpunkt, als zwei Säuglinge in Begleitung von Dorian das Land erreichten. Ein Kind wurde zur Sonne und strahlt noch bis heute über das Land und ein Kind wurde zum Mond und so lernen wir Lavena, das Mondmädchen kennen.



Sie wacht nachts über die Menschen des Landes und schenkt ihnen ihr Licht, damit sie sicher durch die Dunkelheit nach Hause kommen. Sie liebt die Menschen und eines Nachts steigt sie vom Himmel, um einen Jungen zu retten. Sie verlieben sich ineinander und treffen sich Nachts, um Zeit miteinander zu verbringen. Arian ist ein Gestaltwandler und ist dazu verdammt sein Leben als Wolf an der Seite der bösen Königin zu verbringen. So liebt der Wolf den Mond und man weiß, warum er ihn bei Vollmond anheult.

Es ist verboten vom Himmel hinab zu steigen und als Lavena sich dazu entschließt auch Margery zu helfen...kann sie nicht mehr zurück und muss auf der Erde bleiben. Das Land versinkt in Dunkelheit. Es beginnt ein Kampf um Leben und Tod und es ist absolut spannend. 



Ich mochte Lavena von Anfang an und sie möchte immer nur das beste für die Menschen in ihrer Umgebung. Sie möchte sie schützen und ihnen mit ihrem Licht Sicherheit spenden und Schutz vor der Dunkelheit geben. Sie gibt niemals auf und ist mein absoluter Lieblingscharakter der Grimm Chroniken.

Welcher ist denn euer Lieblingscharakter und warum?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.